TYPO3 travel edition auf der ITB 2009 – ein Rückblick

Nach drei Tagen mit vielen guten Terminen ist heute am ersten „Endkundentag“ nicht viel los in der Travel Technology Halle. Da sich unser Angebot ausschließlich an professionelle Touristiker richtet, werden wir heute die Messe wieder verlassen.

Hier gibt es jetzt noch ein Bild von unserem Stand und die offizielle Pressemitteilung.

TYPO3 travel edition auf der ITB

TYPO3 travel edition auf der ITB

PRESSEMITTEILUNG

Travel Technology auf der ITB im Fokus des Interesses

Leipzig, 14. März 2009. Erstmals präsentierte sich die Leipziger TYPO3 Spezialagentur Netresearch zusammen mit den Firmen mvolution, Finnwaa, Pinuts und Diginetmedia als „IT-Netzwerk Tourismus“ auf der internationalen Tourismusbörse in Berlin.

Die Travel Technology Halle war unter Fachbesuchern einer der diesjährigen Publikumsmagneten auf der ITB. Fachleute sind sich einig, dass auch in der Tourismusbranche der technologische Vorsprung zukünftig darüber entscheiden wird, wer sich im Wettbewerb durchsetzt. Die Ansprüche der Verbraucher, die sich mit Hilfe von Internet- und Mobiltelefon im Vorfeld über ihre Reise mit aktuellen Informationen versorgen wollen, sind in den letzten Jahren stark gestiegen. Auf der ITB suchten internationale Reiseanbieter nach den optimalen Produkten, um ihre Kunden auch in Zukunft zufriedenstellen zu können.

Gefragt sind vor allem Systeme, die schnell und unkompliziert von mehren Stellen aktualisiert werden können. „Für unsere Kunden aus der Tourismusbranche hat sich das Content Management System TYPO3 als sehr gute Lösung erwiesen. So gut wie jeder Kundenwunsch ist erfüllbar und vergleichsweise kostengünstig umzusetzen. Als Open Source Software ist TYPO3 außerdem beliebig mit anderen sonstigen Applikationen und IT-Systemen erweiterbar. Mit der Firma Diginetmedia haben wir beispielsweise auf TYPO3 basierende virtuelle 360° Rundgänge für Kreuzfahrtschiffe und Hotels realisiert“, erklärt Netresearch Geschäftsführer Thomas Fleck.

Als Vorzeigeprodukt hatten Netresearch eine speziell für die Reisebranche konzipierte TYPO3 travel edition im Gepäck, in die das Knowhow aus 10 Jahren eTourismus Erfahrung eingeflossen ist. „Die Nachfrage übertraf unsere Erwartungen bei Weitem. Auch die Idee, uns mit Partnerfirmen als „IT Netzwerk Tourismus“ zu präsentieren, kam sehr gut an. Unsere Auftragsbücher sind nach den drei Tagen Messe gut gefüllt“, so Thomas Fleck weiter.

Auch im nächsten Jahr will die Leipziger Agentur wieder auf der ITB dabei sein. Dass sich die Partnerzahl des Spezialisten-Netzwerkes bis dahin vergrößert haben wird, davon geht die Netresearch Geschäftsführung angesichts der großen Nachfrage in diesem Jahr fest aus.
Über Netreseach: Die Netresearch GmbH & Co. KG. wurde 1998 in Leipzig von Thomas Fleck und Michael Ablass gegründet. Netresearch ist Mitglied der TYPO3 Association und der erste deutsche Magento Commerce Platinum Partner. Firmensitz: Nonnenstr. 11d, 04229 Leipzig. Weitere Informationen unter http://www.netresearch.de.

Pressekontakt: Bestsidestory – Die Mediendienstleister, Spinnereistr. 7, Halle 18, 04179 Leipzig, Fon 0341-870 90 71, leipzig@bestsidestory.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: